Boxspringbetten Köln – persönliche Fachberatung

Immer am Puls der Zeit: Wir sind ständig auf der Suche nach besseren Schlafsystemen für Sie. Kein Wunder also, dass wir in NRW der erste Fachhändler waren der neben Wasserbetten & Lattenrosten, Boxspringbetten in Köln angeboten hat.

Aktionsboxspringbett für 999€ statt 1.899€

Aktionsmodell 999€ statt 1.899€

Preisklasse 1.249€ – 1.999€

Bellus Logo

Preisklasse 1.999€ – 2.499€ (nur noch wenige)

Royal Spring Logo

Preisklasse 1.999€ – 3.999€

Revor Logo

Preisklasse 1.999€ – 4.499€

nxtday Logo

Welches Bett ist das Beste?

Auf die Frage, welches Bett das Beste ist, kann es nur eine Antwort geben.

1. Es kommt darauf an!

Ähnlich wie beim Ansatz, dass der Wurm dem Fisch schmecken muss, verhält es sich bei der Wahl des richtigen Boxspringbettes.

Um Ihnen diese Frage adäquat zu beantworten, haben wir uns zunächst zwei Fragen gestellt!

  1. Welche Marken gibt es?
  2. Welcher hat das beste Angebote für Sie?

2. Es kommt darauf an! - Welche Angebote es gibt!

Die Erste Frage Welche Marken gibt es? Ist essentiell, denn nur wenn man weiß wen es alles auf dem Markt gibt, kann man vergleichen und eine fundierte Entscheidung treffen. Das Problem: weltweit gibt es wohl einige Hundert verschiedene Boxspringbett Hersteller. Damit Sie nicht alle vergleichen müssen tun wir das für Sie. Regelmäßig besuchen wir Fachmessen und besuchen unsere Hersteller an Ihrem Produktionsstandort.

3. Es kommt darauf an! - Welche Angebote es gibt! - Und am besten zu Ihnen passt!

Aber welcher hat nun das beste Angebot für Sie? Da wären wir nun wieder beim.

Es kommt darauf an, wonach Sie suchen und was Sie brauchen.

Und genau darauf gehen wir bei unseren Beratungen intensiv ein. Einige Hersteller sind besser wenn es um das Thema:

  • Belüftung geht
  • Schlafen wie auf Wolken geht
  • beste Preis-Leistung (bei einem festgelegten Budget)

 

Betten Fachberater

Alle unsere Verkäufer sind ausgebildete Betten Fachberater, mit dem Ziel Ihnen das passendste Schlafsystem anzubieten. Für einen erholsamen Schlaf.

 

 

Ihr Schlafexperte in Köln für Betten (Lattenrost, Boxspringbett & Wasserbett)!

 

 

Boxspring Showroom in Köln-Longerich

Altonaer Str. 5, 50737 Köln-Longerich

 

Kundenmeinungen

  • "Sehr geehrte Frau Bemba,
    vor einer Woche wurde mir das Boxspringbett geliefert.
    Ich freue mich abends aufs "Ins Bett gehen", da ich bis jetzt hervorragend darin liege. Ich hänge ein Foto an vom neuen Bett. Gefällt es Ihnen auch? Ich melde mich noch mal. Mit freundlichen Grüßen M. Mücker"
  • "Hallo Herr Rima,
    danke für Ihre freundliche Nachfrage. Ich schlafe bestens und meine Freundin, wenn sie am Wochenende bei mir ist ebenfalls. Lediglich mit dem Kopfkissen, welches Sie mir empfohlen haben habe ich so meine Bedenken. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht etwas zu hoch liege. Ich habe mal eine Lage des Innenlebens entfernt, aber das war dann auch nicht recht. Ich denke also, dass ich mich nur noch etwas gewöhnen muss.
    Aber ansonsten ein toller Kauf und ein sehr gutes Schlaferlebnis. Ich freue mich, dass wir das so und auch mit Ihnen gemacht haben.
     
    Danke für Ihre Beratung und den Service, inkl. dieser Nachfrage.
     
    Ich empfehle Sie gerne weiter.
     
    Beste Grüße
     
    M. Schulten"
  • "Hallo Frau Basten,hier sind die versprochenen Bilder von meinem Schlafzimmer – so bekommen Sie zumindest einen kleinen Eindruck von meinem barocken Paradies. Seitdem ich das wundervolle Bett habe, sind meine Rücken- und Schulterschmerzen wie von Zauberhand verschwunden!!! Ich freue mich jeden Abend auf das traumhafte Gefühl, mich hinzulegen und leicht wie eine Feder zu fühlen.Daher rühre ich kräftig die Werbetrommel für Moonlight Schlafsysteme. Viele Grüße von einer absolut zufriedenen KundinRicarda H."

 

Was ist ein Boxspringbett?

 

Definition

 

Ein Boxspringbett ist ein stabiles Schlafsystem bestehend aus einem meistens stoff- oder lederbezogenem Boxspringbettuntergestell (Boxspring) und einer aufliegenden und passenden Matratze. Die Boxspring und die Matratze haben die gleiche Größe und bilden zusammen eine optische Einheit. Durch den Einsatz einer weiteren Komponente, der Toppermatratze (separate Matratzenauflage) wird ein höherer Liegekomfort erzielt.
Boxspring bedeutet übersetzt: „Box mit Sprungfedern“ und beschreibt das Hauptmerkmal eines Boxspringbettes: Das Boxspringbettuntergestell.

Eine wichtige Eigenschaft des Boxspringbettes ist, dass man beim Liegen tief einsinkt und zugleich an den entscheidenden Stellen unterstützt wird.

 

Boxspring

 

Boxspring = Untergestell

Dieses besteht aus einem massiven Sockel, ausgestattet mit einem fest verbundenem Federungssystem. Das Boxspringuntergestell wird mit hochwertigen Stoffen bezogen oder umspannt. Die Boxspring-Einheit hat die Funktion, die darauf liegende Matratze in ihren Eigenschaften (Nachgiebigkeit und Stützkraft) zu vervollständigen und zu verbessern. Durch Aufkantung der Boxspring oder durch die Wahl geeigneter Boxspringoberflächen wird das Verrutschen der aufliegenden Matratze verhindert.

Eine wichtige Eigenschaft des Boxspringbettes ist, dass man beim Liegen tief einsinkt und zugleich an den entscheidenden Stellen unterstützt wird.

 

Boxspringbett Matratze

 

Theoretisch ist der Einsatz jeder Matratze auf einem Boxspringbett möglich. Ein wichtiger Faktor, der zum Schlafkomfort beiträgt, ist jedoch die Wahl der richtigen Kombination aus Untergestell und Matratze (und das nicht nur bei Boxspringbetten), so sollte jeweils eine speziell auf einer Boxspring-Federung abgestimmte und darauf getestete Matratze gewählt werden. Die übliche Variante ist ein Boxspringbett mit einer hochwertigen Taschenfederkern-Matratze. Die Symbiose der beiden Federungssysteme (Boxspring und Taschnefederkernmatratze) ist das Geheimnis eines gelungenen Boxspringbettes. Die Matratze lagert den Körper und die Boxspring stützt ihn. Die Federung des Boxspringuntergestells ist aus diesem Grund härter als die der daraufliegende Matratze. In höherwertigen Boxspringbetten haben sowohl die Boxspring als auch die Matratze eine Multizonen-Struktur.

boxspring_in_fuenf_schritten

Die Anzahl, Art und Stärke der Federn sind maßgeblich für die gewählte Matratze. Die Taschenfederkerne der Matratze werden durch eine Trennschicht aus einem elastischen Material abgedeckt. Bei dieser inneren Abdeckung gibt es die Auswahl an Materialien wie HR-Schaumstoff, Latex oder visko-elastischer Schaumstoff. Zusätzlich werden Materialien wie Filz, Rosshaar und Stoffnetze eingesetzt.

Der Aufbau einer Taschenfederkernmatratze kann recht einfach bis durchdacht und komplex sein und die eingesetzte Materialien und deren Verarbeitung können sehr unterschiedlich ausfallen. Es gibt daher eine breite Palette an Taschenfederkern-Matratzen mit sehr unterschiedlichen Preislagen. Heutige moderne Taschenfederkernmatratzen der gehobenen Klasse haben mit den alten Federmatratzen, bei denen die liegende Person jede einzelne Feder zu spüren bekam, nichts mehr gemeinsam. Jedoch ist allein die Bezeichnung Taschenfederkern oder Tonnentaschenfederkern überhaupt kein Garant dafür, dass es sich um eine hochwertige oder komfortable Matratze handelt (zumindest nicht nach unseren Ansprüchen an Schlafsysteme).

Dekomatratze (Vollwertige Matratze mit Dekostoffumrandung)

Bei einigen Boxspringmodellen wird die aufliegende Matratze rundum mit dem Stoff bezogen, aus dem das Bett gemacht ist. Die so erzielte einheitliche Optik ist typisch bei Boxspringbetten. Da die Matratze hier auch zusätzlich eine dekorative Eigenschaft aufweist, wird sie auch Dekomatratze genannt. Natürlich kann die Dekomatratze auch eine andere Farbe haben als der Rest des Bettes. Die öffnet Ihnen einige dekorative Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Schlafzimmer, in dem Sie sich wohlfühlen müssen.

 

Boxspringbett Topper

 

Ein Topper ist eine separate Matratzenauflage aus einem elastischen Material, welche bei Boxspringbetten (der 3C-Variante) für einen zusätzlichen Liegekomfort sorgt. Üblicherweise ist die Toppermatratze nur einige wenige Zentimeter hoch (6-8cm). Das Prinzip, welches bei Boxspringbetten verfolgt wird, ist die Körperlagerung und Körperunterstützung. Darauf sind wir weiter oben eingegangen. Dieses Prinzip wird mit einer Toppermatratze, die auf der ersten Matratze aufliegt, fortgesetzt. Der Topper verbessert die Körperlagerung zusätzlich während die Matratze und die Boxspring-Einheit mehr die Aufgabe der Körperunterstützung erfüllen.

bebox_deko

Wenn der Topper eingesetzt wird, ist es sinnvoll, die eigentliche Matratze alsDekomatratze zu bestellen und das Spannbetttuch lediglich über den Topper zu ziehen. Die textile Auflage des Toppers ist in der Regel trennbar und waschbar. So ist der Topper auch ein Pluspunkt bei der Hygiene des Bettes. Je nach Wertigkeit und gewünschten Eigenschaften wird beim Topper HR-Schaumstoff, Latex oder viskoelastischer Schaumstoff eingesetzt. Zusätzlich gibt es eine große Anzahl Funktions- und HighTec-Stoffe, die mit unterschiedlichen Eigenschaften als Bezug der Toppermatratze eingesetzt werden können. Auch beim Topper gibt es verschiedene Festigkeiten und Härtegrade.

 

 

Vorteile & Wissenswertes zu Boxspringbetten

 

Vorteile eines Boxspringbetts

 

Das Boxspringbett bietet im Vergleich zu Schlafsystemen, die auf den Einsatz von Lattenrosten basieren, folgende Vorteile:

  • Einstiegshöhe: Auf diesem Bettsystem thront man förmlich, denn die Einstiegshöhe wächst schnell auf 60cm Komforthöhe und mehr. Diese Einstiegshöhe bietet Ihnen im Vergleich zu anderen Schlafsystemen einen besonders leichten Ein- und Ausstieg in / aus Ihrem Boxspringbett.
  • Optimiertes Schlafklima: Das Federungssystem eines Boxspringbettes fördert die Luftzirkulation und sorgt für die Trockenheit und Hygiene der Schlafunterlage. Wir verlieren während des Schlafens durchschnittlich einen halben Liter Wasser. Die besonders hohe Luftzirkulation des Boxspringbettes gewährleistet, dass diese Feuchtigkeit optimal abgleitet wird.
  • Hohe Lebensdauer des Bettes und der Matratze: Boxspringbetten (Amerikanische Bauweise) sind robust und langlebig. Ein Holzrahmen verleiht der Untermatratze mit ihren flexiblen Federn Stabilität. Die verwandten Stoffe sind allesamt pflegeleicht und für jahrelangen Gebrauch hergestellt. Das Prinzip der Unterfederung der Matratze mit einer Boxspring-Unterlage erhöht zudem die Lebensdauer der Matratze, weil der auf der Matratze einwirkende Druck in die Unterfederung eingeleitet und dadurch die Matratze entlastet wird. Dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Matratze auf ca. 10 Jahre.
  • Matratze sitzt eben auf: Ein gewöhnlicher Lattenrahmen hat bedingt durch die Konstruktion eine Wölbung in der Mitte. Die Matratze, die aufliegt wird im mittleren Bereich angehoben und sitzt nicht eben auf. Die Feder- und Stützfunktion der Federleisten ist entlang einer Leiste an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark. Bei einem Boxspringbett liegt die Matratze eben auf und die Stützkraft des Untergestells ist in allen Bereichen gleichmäßig und sehr hoch.
  • Optisches Highlight: Ein Boxspringbett kann durch modularen Aufbau immer genau Ihrem persönlichen Geschmack entsprechend gestaltet werden. So passt sich das Boxspringbett maßgeschneidert in Ihren Wohn- und Lebensstil ein.

 

Federungssysteme im Boxspringbett

 

Die Einfache Form eines Boxspringunterbettes nutzt s.g. Bonellfedern, die aus Stahl hergestellt und in eine taillierte Form gebracht werden. Bei hochwertigeren Boxspringbetten werden im Untergestell Zylinder- und Tonnentaschenfederkerne eingesetzt. Bei diesen Varianten werden einzelne Feder in Stofftaschen vernäht und zu einer Fläche zusammengeführt. Im Gegensatz zu Zylindertaschenfederkerne, besitzen Tonnentaschenfederkerne eine bauchige Form.

Boxspring-Untergestelle mit Taschnefedern bieten größere Punktelastizität und bessere Stützkraft in unterschiedlichen Bereichen an.

Multizonen-Boxsprings stützen die verschiedenen Körperpartien, der auf der Matratze liegenden Person entsprechend der anatomischen Vorgaben in diesen Körperbereichen. So sorgen die Zonen dafür, dass die Schulter genug Raum haben, in die Matratze zu gelangen und die Hüfte gut gelagert wird ohne, dass andere Körperteile sich durch die Matratze drücken.

 

Geschichte und Ursprung von Boxspringbetten

 

Was ist ein Boxspringbett?

 

 

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden Boxspringbetten entwickelt, um Matratzen zum Einen eine ebene Liegefläche zu geben und zum Anderen diese vom Schmutz des Bodens abzuheben.

Während sich in den meisten europäischen Ländern der Lattenrost durchgesetzt hat, hat sich das Boxspringbett zum beliebtesten Schlafsystem in den USA und den skandinavischen Ländern entwickelt. Nachdem in den 1980er-Jahren Lattenrost und Latexmatratze ganz Deutschland eroberten, schlafen heute immer mehr Menschen auch hierzulande auf einem Boxspringbett, einer Kombination aus zwei Federkernmatratzen.

Weil sich die meisten Menschen auf Anhieb in einem Boxspringbett wohl gebettet fühlen und die Pflegemöglichkeiten solcher Betten vielseitig sind, setzen die meisten Hotels und Kreuzfahrtschiffe auf den luxuriösen Schlafkomfort eines Boxspringbett-Schlafsystems.

Heutige Boxspringbetten der gehobenen Klasse haben wesentliche Vorteile bedingt durch die moderne Bauart der Einzelkomponenten. Ausgeklügelte Mehrzonen-Federungssysteme, bei denen mehrschrittige in Taschen eingeschlossene gehärtete und unterschiedlich starke Stahlfedern die Basis bilden, mehrschichtige Abdeckung der Federn (Stofftasche, Filz, Netze, HR-, Latex- oder Visko-Schaumabdeckung), spezielle Matratzendrelle oder Matratzenauflagen (mit verschiedenen Anti-Pilz-Ausrüstungen), komfortsteigernde Topper-Matratzen (aus HR-, Latex- und Visko-Schaum) mit waschbaren Bezügen sind nur einige Erweiterungen des ursprünglichen Boxspringbettes.

 

Boxspringbetten Zubehör

 

Um Ihr Boxspringbett individuell an Ihre Vorstellungen anzupassen, haben wir ein großes Angebot an passenden Zubehörartikeln, mit denen Sie Ihr Boxspringbett funktionell und optisch aufwerten können.

  • Boxspringbettuntergestell: Um Ihr Boxspringbett individuell an Ihren Lebens- und Einrichtungsstil anzupassen bieten wir Ihnen eine Große Stoff/Material- und Farbauswahl für Ihr Boxspringbett.
  • Kopfteil: Angeboten werden hier klassisch eckige oder runde Formen, aber auch extravagante Kopfteile im Lederbezug. Natürlich können Sie Ihr Kopfteil auch im Stoff Ihres Boxspringbettuntergestelles beziehen lassen.
  • Fußbank/ Fußtruhe: Im Fußbereich des Boxspringbettes ein optisches Highlight und als Fußtruhe sogar mit extra Stauraum. Hier können Sie z.B. Tagesdecken, Kopfkissen und weitere Bettwäsche verstauen. Auch hier können Sie auf die Bezugsstoffe des Boxspringbettuntergestelles zurückgreifen.
  • Nachttische/ Nachtschränke: Praktisches und sehr ansprechendes Zubehör. Besonders zu Empfehlen wenn Sie im Bett Ihren Lieblingsroman lesen möchten oder griffbereit einen Stauraum benötigen.
  • Bettfüße: Auch die Bettfüße bieten wir Ihnen in verschiedenen Formen und Größen an.
  • Topper: Um das luxuriöse Gefühl Ihres Boxspringbetts zu erhöhen, bieten wir Ihnen eine Palette an Toppern, die als zusätzliche Auflage auf die Matratze gelegt werden. Darüber hinaus ist ein Topper zu empfehlen, wenn Sie bei einem Doppelbett zwei unterschiedliche Matratzen wählen. Der Topper verbindet die Matratzen und wertet dabei gleichzeitig die Eigenschaften jeder einzelnen Matratze nochmals zusätzlich auf. Topper bieten des weiteren den Vorteil, dass der Bezug waschbar ist und somit hygienisch rein bleibt.
  • Bettwäsche: Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine große Vielfalt bei der Bettwäsche in höchster Qualität. Unser Angebot an Bettwäsche ist auf die hohen Anforderungen der Hotellerie ausgelegt, um Ihnen ein Höchstmaß an Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Langjährige Garantien und mehrjährige Nachlieferzeiten unserer Bettwäsche runden unser Angebot ab.